Videos für Webseiten

Fotograf München Rehbinder Photo-Rehbinder-Event-7-1024x640-300x187

Professionelle Videos für Webseiten setzen Ihr Unternehmen sympathisch in Szene

Videoclips zeigen Ihren Kunden, wer Sie sind. Eine kurze Selbstvorstellung Ihrer Firma und Ihrer Mitarbeiter wirkt offen und sympathisch. Wie bei Fotos für Webseiten haben Sie über Videos die Chance, Barrieren abzubauen und dadurch dem Interessenten die Kontaktaufnahme zu erleichtern. Videos binden den Zuschauer in Ihre Story ein. Ein Zuschauer, der Ihnen, Ihrer Firma und Ihren Produkten schon ungeteilte Zeit und Aufmerksamkeit geschenkt hat, wird sich an Sie erinnern.

Es muss nicht immer eine aufwendige und teure Produktion sein. Schon mit relativ geringem Investment lassen sich wirkungsvolle Videos für Webseiten erstellen, die anschließend geschnitten, bearbeitet und wirkungsvoll in Ihren Web- & Social Media Auftritt integriert werden können.

Beispiel: Video-Teaser „Alice im Niemandsland“

Als Beispiel eines effektiven Videos für Webseiten zeige ich hier ein Image- und Präsentationsvideo, das ich für eine Kundin im Rahmen der Web- & Social Media Betreuung produziert habe.

Das nach bestimmten Zielvorgaben erstellte Video leitet die Aufmerksamkeit auf ein neues Buch der Historikerin und Autorin Prof. Dr. Miriam Gebhardt. Wir haben es auf den Social Media-Präsenzen der Autorin präsentiert, darüber hinaus läuft es auf Webseiten des Verlages Random House, Amazon etc.

Das Video verbuchte schon im ersten Monat nach der Veröffentlichung allein bei YouTube über 1.000 Aufrufe, was für ein Spartenthema ein beachtlicher Wert ist. Das hohe Interesse zog überdurchschnittlich viele Besucher auf den YouTube-Kanal der Autorin, wodurch auch die damit vernetzten, anderen Web-Präsenzen (Homepage, Facebook-Page, Google+) aktiviert wurden.  Da Videos für Webseiten, speziell über YouTube, bei Google als überdurchschnittlich guter Inhalt gewertet werden, war innerhalb kurzer Zeit eine deutliche Verbesserung des Google-Rankings bei den relevanten Keywords zu beobachten. Die erfreuliche Konsequenz war letztlich eine deutliche Ankurbelung des Buchverkaufs.

2017-03-28T19:13:08+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar